Zurück zur Blog-Übersicht

Demenz-Kompetenzstelle

Die Erkrankung Demenz führt oft dazu, dass sich Betroffene sowie Angehörige aufgrund der Wesensänderung und zahlreichen neuen Belastungen aus dem gesellschaftlichen Leben isolieren. Die Demenz-Beratungsstelle in Weiz bietet praktische und emotionale Unterstützung für die bestehenden oder bevorstehenden Veränderungen – von der Erstberatung bis hin zu vielfältigen Entlastungsangeboten.

Teilnehmende Filialen

dm drogerie markt GmbH
Grazer Straße 18a, 8280 Fürstenfeld
dm drogerie markt GmbH
Mühldorf 465, 8330 Feldbach
dm drogerie markt GmbH
Hatric (Top 22) 11, 8230 Hartberg
Raith-Pretterhofer Andreas
Franz-Pichler-Straße 28
8160 Weiz
Viele berufstätige Personen erleben in ihrem Alltag Mehrfachbelastungen: Beruf, Familienalltag, Unterstützung von Angehörigen uvm. Dadurch ergeben sich oftmals zu wenig Erholungsphasen, die Leistungsfähigkeit sowie die eigene physische und psychische Gesundheit leiden. Vor allem beim Krankenheitsbild Demenz ergeben sich sehr komplexe Anforderungen an das Umfeld, weshalb es so wichtig ist, dass es regionale Anlaufstellen gibt, an die sich Betroffene wie auch Angehörige mit Sorgen, Ängsten und Problemen wenden können.
 
Das Angebot umfasst:
  • Erstberatung: telefonisch oder nach vorhergehender telefonischer Anfrage am Dienstag-Nachmittag oder Donnerstag-Vormittag persönlich
  • Vermittlungs an Fachärzte: zur diagnostischten Abklärung
  • Vermittlung an Unterstützungsangebote: zur Pflegeunterstützung, finanzielle Fördermgöglichkeiten uvm.
  • Präventionsarbeit: welche Faktoren das Risko für Demenz minimieren können
 
Ziele für Demenzerkrankte:
  • Information zum eigenen Krankheitsbild
  • Praktische und emotionale Unterstützung
  • Unterstützung einer bestmöglichen Lebensqualität
  • Vorsorge, dass Wünsche und Bedürfnisse mit Voranschreiten der Krankheit berücksichtigt werden
  • Ergmölichung sozialer Teilhabe
 
Ziele für die Angehörigen:
  • Information zur bestehenden Erkrankung
  • Entlastung in der Betreuung
  • Wege aus sozialer Isolation
  • Stragegien für einen gelingenden Umgang mit der Pflegesituation
Top