Zurück zum Blog

On the Road: Der Caddy der Flachgauer Tafel

Im Sommer 2016 startete das {miteinander} Projekt von dm und der Flachgauer Tafel – mit dem Ziel, ein passendes Transportmittel für die in den Ausgabestellen angebotenen Waren, kaufen zu können. Ein Jahr später rollt der weiße Caddy der Flachgauer Tafel, beklebt mit den Stickern der zahlreichen Sponsoren, schon fleißig durch die Gegend.

Georg Girlek, Leiter der Ausgabestelle Faistenau: "Ich bin sehr stolz auf alle Beteiligten und auf das Ergebnis unseres gemeinsamen Projekts! Auf den Sammeltouren von Salzburg bis St. Gilgen ist der Liefercaddy der Flachgauer Tafel schon bekannt 'wie ein bunter Hund'. Miteinander und einander helfen – das ist auch das Motto aller engagierten Firmen in der Fuschlsee-Region, die uns als Werbeflächen-Partner auf dem Auto unterstützen."

 
Der Caddy der Flachgauer Tafel ist in der Region schon bekannt "wie ein bunter Hund".
Top