Datenschutz

www.dm-miteinander.at 


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website www.dm-miteinander.at. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortlicher 
Datenschutzrechtlich Verantwortlicher gemäß Art 4 Z 4 Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (in der Folge kurz „DSGVO“) für die Website www.dm-drogeriemarkt.at ist die dm drogerie markt GmbH, Günter-Bauer-Straße 1, A-5071 Wals (in der Folge kurz „dm“). Sie können mit dm über folgende Kommunikationswege Kontakt aufnehmen:

  • per Brief an: dm drogerie markt GmbH, Günter-Bauer-Straße 1, A-5071 Wals
  • telefonisch unter: 0800 365 86 33
  • per E-Mail an: kundenservice@dm.at


2. Verarbeitung personenbezogener Daten
 
2.1. Besuch der Webseite 

2.1.1. Allgemeines 
Im Rahmen Ihres Besuchs der Webseite www.dm-miteinander.at werden von dm zum Zweck der Verbesserung des Webauftritts und der Datensicherheit folgende Daten verarbeitet:
  • Request (Dateiname der angeforderten Datei) (Bsp. www.dm-miteinander.at/impressum)
  • Browsertyp / -version (Bsp.: Internet Explorer 11.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 10)
  • innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An / Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP Adresse (wird anonymisiert)
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks
  • Ggf. Formularinhalte
Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider (ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet. Der ISP kann so nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Nutzer zugeordnet wurde. Solange die IP-Adresse gespeichert wird, kann über den Umweg des ISPs theoretisch die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden. Wir und unser Statistikdienstleister speichern die IP-Adresse daher nicht dauerhaft, sondern verwenden sie nur zur Sitzungserkennung und für die Abwehr von Attacken. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten anonym sind und selbst über den Umweg des ISPs keine Zuordnung zur Identität des Nutzers mehr möglich ist.
Darüber hinaus speichern wir – auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt (vgl. dazu Punkt 2.2) – lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.
  • den Namen Ihres Internet Service Providers
  • die Seite, von der aus Sie uns besuchen
  • den Namen der angeforderten Datei
Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Webauftritts ausgewertet. Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, das Online-Erlebnis zu gestalten und stetig zu verbessern.
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Administration.

2.1.2. Rechtsgrundlage 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsschritte beim Besuch unserer Webseite stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO unser berechtigtes Interesse (Verbesserung Webauftritt, Datensicherheit) dar.

2.2. Kontaktanfrage 

2.2.1. Allgemeines 
Folgende Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet:
  • Anrede (Geschlecht, Titel)
  • Name (Vor- und Nachname)
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Text aus der Anfrage
Die Pflichtangaben sind mit * gekennzeichnet.

2.2.2. Rechtsgrundlage 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsschritte zur Abwicklung Ihrer Anfrage stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse (angemessene Beziehung zu Kontaktperson) von dm dar. Gegebenenfalls kann die Anfrage gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO auch als vorvertragliche Maßnahme verstanden werden oder in Zusammenhang mit einem Vertrag stehen. Werden die von Ihnen benötigten Daten nicht zur Verfügung gestellt, ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

2.3. Teilnahme / Einreichen eines Projektes 

2.3.1. Allgemeines 
Folgende Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Teilnahme / Projekteinreichung verarbeitet:
  • Anrede (Geschlecht, Titel)
  • Name (Vor- und Nachname)
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Text aus der Anfrage / Projekt
  • Kontaktdaten, Ansprechpartner des Projektes / der Projektfirma (bereits öffentliche Kontaktdaten)
Die Pflichtangaben sind mit * gekennzeichnet. Im Zuge der Teilnahme / Projekteinreichung werden vom Teilnehmer / Projekteinreicher keine Daten veröffentlicht, sondern nur für die Abwicklung der Teilnahme / Projekteinreichung verwendet. Es werden die Daten des Projektbegünstigten/Projektpartner insofern veröffentlicht, dass die Bezeichnung, der Ansprechpartner, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse veröffentlicht werden. Diese Daten sind jedoch bereits veröffentlichte Daten.

2.3.2. Rechtsgrundlage 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsschritte zur Abwicklung Ihrer Anfrage stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse (angemessene Beziehung zu Kontaktperson) von dm dar. Gegebenenfalls kann die Anfrage gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO auch als vorvertragliche Maßnahme verstanden werden oder in Zusammenhang mit einem Vertrag stehen. Werden die von Ihnen benötigten Daten nicht zur Verfügung gestellt, ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.
 
4. Verwendung von Cookies/Webanalysetools

 
4.1. Technische Cookies
 
4.1.1. Allgemeines
Auf unserer Webseite www.dm-drogeriemarkt.at setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.
 
Bei Verwendung bzw. Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw die Privatsphäre berühren, holt dm vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf dm weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben.
 
Über einen Link im Cookie-Banner haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen über die einzelnen Cookies zu erhalten und über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie das Setzen einzelner oder aller Cookies blockieren.

4.1.2. Sitzungs-Cookies 
Die Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.
 
4.1.3. Langzeit-Cookies 
Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen (sog. Langzeit-Cookies).
 
4.1.4. Liste der Cookies 
In der Liste werden jene Cookies angeführt, die auf unserer Website gesetzt werden können. Eine vollständige Auflistung aller Cookies ist daher aus technischen Gründen nicht möglich.
 
  • Last Click (für das Beenden der Sitzung, Lebensdauer: eine Sitzung) [Webtrekk]
  • Session Cookie (für die Erkennung der Sitzung, Lebensdauer: eine Sitzung) [Webtrekk]
  • Ever-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, Lebensdauer: 60 Monate/5 Jahre) [Webtrekk]
  •  
4.1.5. Rechtsgrundlage 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsschritte beim Besuch unserer Webseite stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO unser berechtigtes Interesse (Verbesserung Webauftritt, Datensicherheit) dar.
4.2. Webanalyse über Webtrekk
 
4.2.1. Allgemeines
Unsere Internetseiten verwenden die Dienste und Cookies der Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung der www.dm-drogeriemarkt.at zu erheben und das Angebot entsprechend zu verbessern. Bei jedem Zugriff auf die Internetseiten von dm werden für das Web-Controlling Informationen erhoben und ausgewertet, die von dem Browser des Nutzers übermittelt werden. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Seite eingebunden ist. Folgende Daten werden erhoben:
  • Name der abgerufenen Datei, Zeitstempel, durchschnittliche Verweildauer
  • Informationen zu dem vom Nutzer verwendeten Browser
  • verwendetes Betriebssystem und Gerätetyp
  • Land, Region und Stadt, aus denen der Besuch erfolgt
  • Bildschirmauflösung und Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite bzw. Newsletter)
  • IP-Adresse und Internetdienstprovider (IP-Adresse wird anonymisiert)
  • Klicks
  • Ggf. Organisation des Besuchers
  • Ggf. Produktpreise besuchter Produktseiten von www.dm-drogeriemarkt.at
  • Ggf. Suchverhalten www.dm-drogeriemarkt.at (Suchbegriffe, besuchte Ergebnisseiten)
  • Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, bspw. Name und Passwort, wird nur "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen)
  • Ggf. Warenkorbinteraktionen und -werte
  • Ggf. Zustandekommen eines Kaufabschlusses mit Bestellwert.
  •  
4.2.2. Rechtsgrundlage 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsschritte beim Besuch unserer Webseite stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO unser berechtigtes Interesse (Auswertung des Nutzungsverhaltens zur Verbesserung des Webauftritts un der Qualitätskontrolle) dar. 

4.3 Social Media 

4.3.1 Allgemeines
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Youtube, Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc.,1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Google+ und Youtube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Twitter wird betrieben von Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“).
Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins bzw. https://developers.google.com/+/plugins bzw. https://twitter.com/about/resources/buttons
Wenn Sie eine Seite dieser Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook, Instagram, Youtube oder Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Youtube, Instagram bzw. Twitter unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button, den „+1“-Button oder den „tweet“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
Datenschutzhinweise Instagram:
https://help.instagram.com/519522125107875
 
Datenschutzhinweise von Facebook:
https://www.facebook.com/privacy/explanation
 
Datenschutzhinweise von Google+:
https://policies.google.com/privacy?hl=de
 
Datenschutzhinweise von Twitter:
http://twitter.com/privacy
 
Datenschutzhinweise von Youtube:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
 
Wenn Sie nicht möchten, dass Google+, Facebook, Instagram, Youtube oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

4.3.2. Rechtsgrundlage 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungsschritte beim Besuch unserer Webseite stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO unser berechtigtes Interesse (Auswertung des Nutzungsverhaltens zur Verbesserung des Webauftritts und der Qualitätskontrolle) dar.
 
5. Speicherdauer 
Ihre personenbezogenen Daten werden bei dm – je nach Notwendigkeit – unterschiedlich lange in personenbezogener Form gespeichert:
  • Anfrage: nach vollständiger Abwicklung der Anfrage werden Ihre Daten gelöscht
Die Datenlöschung erfolgt wie eben beschrieben, soweit nicht gesetzliche (unternehmens- und/oder steuerrechtliche) Aufbewahrungspflichten) bestehen.
 
Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen in § 212 UGB, § 132 BAO ist dm verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten zumindest für die Dauer von 7 Jahren zu speichern. Es handelt sich dabei um folgende Daten:
  • Vorname
  • Nachname
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Land
  • Anschrift
  • gegebenenfalls Firmenname und UID Nummer
Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen in §§ 933, 933a, 1486, 1489 ABGB ist dm verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten zumindest für die Dauer von 3 Jahren zu speichern. Es handelt sich dabei um folgende Daten:
  • Anrede
  • Titel
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • Blogname
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
6. Ihre Rechte
 
Als Betroffener der Verarbeitung Ihrer Daten (vgl. Punkt 2.) im Rahmen der Homepage www.dm-miteinander.at kommen Ihnen folgende Rechte zu:
 
  • Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von dm eine Auskunft darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten zu erfragen.

Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von dm unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. 
  • Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von dm unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (bspw. Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten oder die Verarbeitung ist unrechtmäßig, …), haben Sie ferner das Recht, von dm die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 19 DSGVO): Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dm bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von dm zu verlangen, dass dm diese Daten einem anderen Verantwortlichen (bspw. Anbieter eines anderen Bonusprogrammes) übermittelt.
  • Widerspruchsrecht (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Homepage www.dm-drogeriemarkt.at verarbeitet werden, zu widersprechen.
  • Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber dm zu widerrufen (vgl. auch Punkt 2.2 Blogger-Newsletter).
  • Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie jederzeit bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8; 1080 Wien; Telefon: +43 1 52 152-0, Beschwerde einlegen.
Sämtliche Rechte – mit Ausnahme des Beschwerderechts an die Österreichische Datenschutzbehörde – sind gegenüber der dm drogerie markt GmbH, Günter-Bauer-Straße 1, A-5071 Wals, geltend zu machen.
 
Sie können Ihre Rechte wie folgt gegenüber dm wahrnehmen: 
per Brief an dm drogerie markt GmbH, Günter-Bauer-Straße 1, A-5071 Wals

6.1.1. Ansprechpartner für Datenschutz 
Für alle Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich per E-Mail an datenschutz@dm.at wenden.
Stand August 2018

Top