{miteinander} Gutes tun

{miteinander} Zukunft gestalten

 
Unter dem Dach {miteinander} setzt dm drogerie markt Aktionen und Kampagnen für eine bessere Welt um. dm und seine Mitarbeiter unterstützen gemeinsam mit engagierten Kunden Projekte im unmittelbaren Umfeld der Filialen. Dabei kann es sich um soziale, kulturelle als auch ökologische Anliegen handeln. Entscheidend sind die Menschen, die sich für eine Einrichtung oder ein Projekt vor Ort engagieren wollen.


Gegründet wurde die CSR Marke auf Grund des 40-jährigen Jubiläums von dm in Österreich. Dabei wurden 40 gute Taten mit sozialen oder ökologischem Hintergrund in der Nachbarschaft der dm Filialen umgesetzt. Viele Projekte werden weiterhin auf Eigeninitiative der Mitwirkenden fortgeführt.

45 Jahre, 45 x Gutes tun

 

2021 feiert dm seinen 45. Geburtstag und feiert diesen mit einer neuen {miteinander}-Initiative. Unterstützt werden dabei 45 soziale Projekte.


Vom 1. Jänner bis 14. Februar 2021 konnten hier auf der {miteinander}-Plattform Projekte eingereicht werden. Danach wurden 45 Initiativen ausgewählt, die sich für Menschen in Not und für ein besseres {miteinander} in der Gesellschaft einsetzen. Den Part der Jury übernahmen dm Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den jeweils umliegenden Filialen der Initiativen. Die Projekte werden zwischen April und September 2021 bei der Umsetzung begleitet.
 

„Wir wollen Initiativen vor den Vorhang holen und unterstützen, die Menschen zusammen bringen: Menschen unterschiedlicher geographischer und sozialer Herkunft, Menschen mit unterschiedlichen Religionen und Weltanschauungen, Alt und Jung, Gesunde und Kranke“, erklärt dm Geschäftsführer Harald Bauer. 


 

 

Top