Zurück zum Blog

Ab ins (Hoch)Beet


Wer seinen Kopf anstrengt, der muss auch gut essen: Daher wird im Caritas Lerncafé Oberwart ein eigener Biogarten mit Hochbeeten für die Selbstversorgung angelegt. So lernen die Kinder und Jugendlichen mit einem Team aus Freiwilligen nicht nur für die Schule, sondern ernten auch Gemüse für eine gesunde Jause. 


Gemeinsam wurde ein Biogarten mit drei Hochbeeten angelegt, in welchem die Kinder Samen und Jungpflanzen ansetzen. Mit dem geernteten Gemüse wird in den Lernpausen zukünftig eine gesunde Jause aus dem eigenen Garten aufgetischt. So werden den Kindern spielerisch Regionalität, Biolandwirtschaft und der Anbau von Pflanzen vermittelt. Für das regelmäßige Gießen sind daher auch die Kinder verantwortlich. Nach der Ernte sollten die gepflanzten Krauter und Gemüsesorten auch weiterverarbeitet werden, zum Beispiel zu Sirup oder Tee.
 

Top