Zurück zum Blog

Start der Selbsthilfegruppe


Der Startschuss für die neue Selbsthilfegruppe fiel im Mai. Die Treffen finden jeden ersten Montag im Monat von 17-19 Uhr in der Taborkirche in Weiz statt. Bei den Treffen findet zu Beginn der monatlich wechselnde Wissensinput statt. Das heißt es werden Informationen über die Krankheit, den Umgang damit, rechtliche Informationen oder wichtige Hilfsmittel weitergegeben. Der Inhalt wird auf Basis auftauchender Fragen, Tipps und Anregungen aus den Gruppen erstellt. Im Juni liegt der Schwerpunkt auf dem Thema „Rechtliches“, im Juli geht es um „Validation“.

Auf dem Bild zu sehen: Die Taborkirche in Weiz, seit Mai jeden ersten Montag im Monat Treffpunkt der Selbsthilfegruppe.
 

Top