Zurück zum Blog

Sicheres und angenehmes Umfeld bei erster Seminarreihe


Die erste Kinderleicht+ Seminarreihe bot seinen jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein sicheres und angenehmes Umfeld. 
 
Die Kinder und Jugendlichen, die am Caritas-Projekt teilnahmen, konnten in neu ausgearbeiteten Gruppensettings Räume zur offenen und ehrlichen Kommunikation finden, wo sie Vertrauen und neue Fähigkeiten für das Alltagsleben aufbauen konnten.
 
Das Resümee nach den Kursen fällt mehr als positiv aus. Den Kindern gefielen die zahlreichen Aktivitäten wie etwa Basteln, Steine sammeln und zahlreiche Spielideen, auch dass die Gruppe nicht zu groß war, wurde als optimal angemerkt. So konnten die Kinder untereinander Freundschaften schließen. Am Ende der Kursreihe war für viele Kinder klar, dass sich gerne wiedersehen möchten. Die Seminarleitung sagt: „So unterschiedlich sie waren, so gut haben sie sich auch sozial zusammengefunden.“
 
„Der einzige Wermuttropfen für die Kinder war, dass die Kurse nicht öfter stattgefunden haben.“, so die Leiterinnen der Kinderleicht+ Seminarreihe.
 
Top